Bewegungsförderung (Motopädagogik) für Eltern & Kind (Motopädagogik)

R125

Motopädagogik für Eltern mit Kind!

Das Angebot ist im Rahmen des Rehabilitationssports oder als Selbstzahler nutzbar!

WAS BEDEUTET MOTOPÄDISCHES TURNEN ?

  • Beim Lernen über Bewegung und Wahrnehmung können vielfältige Erfahrungen gesammelt werden. Dies führt zu einer besseren Einschätzung der eigenen Fähigkeiten, um sich mit sich selbst und der Umwelt besser auseinander setzen und angemessen handeln zu können. Die Erfolgserlebnisse stärken das Selbstbewusstsein.
     
  • Motopädisches Turnen fördert in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung und dem Miteinander: so werden z.B. die Koordination, die Gleichgewichtsreaktionen, die Körper- und Raumwahrnehmung, die Kraftregulation, die Reaktionsfähigeit, die Ausdauer, die Aufmerksamkeit und Konzentration, die Seitigkeitsentwicklung sowie soziale Kompetenzen verbessert.
     
  • Die Gruppensituation bietet Übungsmöglichkeiten zur Rücksichtnahme und zum partnerschaftlichen Miteinander. Die Eigenständigkeit der Kinder wächst und sie lernen mit Schwierigkeiten besser umzugehen. So findet eine ganzheitliche Förderung in allen Persönlichkeitsbereichen (emotional, sozial und kognitiv) statt.
     

IHR KIND ...
... zeigt Bewegungsstörungen in der Grob- und Feinmotorik?
... zeigt Wahrnehmungsstörungen, z.B. im Gleichgewicht?
... hat Probleme in Gruppensituationen?
... hat sprachliche Defizite?
... weist sozial-emotionale Defizite oder Probleme auf?
        (z.B. übermäßige Ängstlichkeit)
... hat Aufmerksamkeits- und/oder Aktivitätsprobleme?
        (ist zurückhaltend oder aber auffällig aktiv)
... ist verhaltensauffällig?
... hat extreme Angst vor allem Neuen?
... ist in seiner Entwicklung verzögert oder behindert?
... leidet unter organischen/orthopädischen Erkrankungen?
... oder zeigt anderweitig psychomotorische Auffälligkeiten?


IHRE WÜNSCHE:

   •    Ihr Kind in die Förderstunde zu begleiten und dort zu erleben
   •    Selbst aktiv sein und davon profitieren
   •    Einen Förderprozess, der Transparenz bietet und Einblicke
            gewährt
   •    Die Entwicklungsabläufe ihres Kindes individueller einschätzen
            zu lernen
   •    Ideen für die Entwicklungsunterstützung im Alltag, um den
            Förderprozess mitzutragen
   •    Freude und Spaß an Bewegung in einer Gruppe


DAS ANGEBOT:

  • Motopädische Förderung für Kinder mit einem Elternteil
  • Bewegungs- und Wahrnehmungsangebote mit und ohne Geräte,
  • vielseitig verwendbare Materialien, sensomotorische Übungen und regelmäßiger Einsatz von Großgeräte-Landschaften
  • Abwechslungsreicher Wechsel von Freispielsituationen und unterschiedlichsten Bewe- gungsaufgaben
  • Rituale zum Gedächtnistraining, zur Rhythmisie- rung, zur Sprache und zur Feinmotorik unter (vor)schulischen Aspekten
  • Themen, die dazu auffordern, Ideen einzubringen und in der Gruppe zu agieren
  • Fördersituationen, die die Handlungskompetenzen erweitern

 

Termine

05.01.2021 - 28.12.2021
Veranstaltungen: 52

Dienstags
14:00 - 15:00 Uhr

Anmeldung

Kein Status.

Leitung

Petra Wiche

Handy: 0160 605 1747

Kontakt

Sie erreichen unsere Mitarbeiter auch über die Telefonnummer 02541/ 88733-22!

Nächste Termine

Di., 05.10.2021 14:00 - 15:00
Di., 12.10.2021 14:00 - 15:00
Di., 19.10.2021 14:00 - 15:00
Di., 26.10.2021 14:00 - 15:00
Di., 02.11.2021 14:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Sporthalle Fröbel- / Pestalozzischule
Grimpingstr. 88
48653 Coesfeld
Deutschland